Paul will mitmachen

Ein gemeinsames Projekt der Stadtkirchengemeinde Münden
und des Diakonischen Werkes Münden.

Warum gibt es Paul?
Armut grenzt Kinder aus. Armutserfahrungen in früher Kindheit können gravierende
Folgen für die aktuelle Lebenssituation und die Zukunftschancen eines Kindes haben.
Armut ist gesellschaftlich auch bei Kindern negativ besetzt – betroffene Kinder schämen und "verstecken" sich.

* Forschungsstudie "Kinderarmut im Grundschulalter", (Langzeitstudie 1997 – 2004 /Bonn 2005)

Wer ist eigentlich Paul?
Paul ist ein Projekt der Stadtkirchengemeinde Münden und des Diakonischen Werkes Münden,
das seit 2007 wirksam gegen Kinderarmut handelt.

Wie hilft Paul?
Paul finanziert Kindern aus Familien mit wenig Einkommen zweckgerichtet, Schulmaterialien, Nachhilfeunterricht, andere Arten der schulischen Förderung, Klassenfahrten, Fahrtkosten für Oberstufenschüler/innen, Mitgliedsbeiträge für Musik- und Sportvereine, Kursgebühren für Volkshochschulen oder vieles mehr...

Wer ist berechtigt?
- Kinder aus Familien, die SGB II und SGB XII – Leistungen beziehen;
- Kinder aus Familien, die Wohngeld beziehen;
- Kinder aus Familien, die Kinderzuschlag beziehen;
- Kinder aus Familien, die Leistungen nach dem AsylbLG beziehen;
- Kinder aus Familien, die eine Notlage glaubhaft nachweisen können.

Was muss ich tun,
wenn ich Paul`s Hilfe benötige?
Verabreden Sie beim Diakonischen Werk Münden einen Termin und bringen Sie zu dem Gespräch Ihre Einkommensunterlagen und Nachweise für die benötigte Unterstützung mit. (Kontakt s. u.)

...oder möchten Sie spenden?
Paul braucht viel Geld. Gerne nehmen wir Ihre Spenden entgegen. Eine Spendenbescheinigung wir Ihnen über das Kirchenkreisamt Münden automatisch zugesandt.

Diakonisches Werk Münden
– Paul will mitmachen –2223
Volksbank Münden
IBAN: DE60 2606 2433 0002 1565 63

Wollen Sie mehr über Paul wissen?
Wenn Sie mehr über Paul und seine Arbeit gegen Kinderarmut wissen möchten,
dann rufen Sie uns an:

Diakonisches Werk Münden
Telefon:    05541 / 98 19 15
Webseite: dw.muenden@evlka.de

2. Ansprechpartnerin

Quelle: privat

Barbara Jankowski

Dipl. Sozialarbeiterin

Kontakt

Welfenstraße 5
34346 Hann. Münden

Fon: 05541 / 98 19 15
Fax: 05541 / 98 19 17

eMail: DW.muenden@evlka.de
Web: www.diakonie-muenden.de

Termine

nach Vereinbarung

Bürozeiten

Montag - Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr
Montag                         15:00 - 17:00 Uhr